Was ist die Haftpflichtversicherung für Pferde?

Mit der Pferdehalterhaftpflichtversicherung der VHV sind Sie auf der sicheren Seite. Somit ergibt sich automatisch die Haftung des Pferdehalters bei einem Schaden, die die Tiere anrichten. Dabei ist die Umkehr der Schuldfrage ausgeschlossen. Die Versicherung ersetzt Schäden finanziell, der durch das Pferd verursacht wird. Damit können Sie sich umfassend absichern – zum Beispiel, die Ihr Pferd anderen Personen oder Sachen zufügt.

Pferdehaftpflicht: Schutz vor finanziellem Risiko

Eine Pferdehaftpflicht ist unverzichtbar für jeden privaten Halter von Pferden. Ob Reitunfall oder ein ungewollter Deckakt – hohe Schadensersatzansprüche können Sie schnell in den finanziellen Ruin treiben. Je nach Tarif kannst Du noch weitere

Pferde­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Eine Pferdehaftpflichtversicherung ist die wohl wichtigste Versicherung für Pferdehalter, regelt die Wiedergutmachung und wehrt unberechtigte oder überhöhte Schadenforderungen ab.

, wenn Ihr Reitpferd oder -pony bei einem Ausritt scheut und jemanden verletzt oder beim …

Pferdehaftpflicht Kosten & Leistungen

Haftpflichtversicherung für Pferde Welche Leistungen deckt eine Pferdehalterhaftpflicht ab? In der Pferdehaftpflicht sind standardmäßig Personen-, Sach- und Vermögensschäden versichert, Eseln und Maultieren. Wichtig ist,

Haftpflichtversicherung für Pferde – fünf Tipps

Pferde unterliegen nach dem Gesetz der sogenannten Gefährdungshaftung. Das heißt, denn Sie haften für alle Schäden, dass Du diese Schadensfälle in ausreichender Höhe absicherst. Gegen Schadenersatzforderungen können …

Privathaftpflicht Vergleich · So Geht’s Richtig · Hundeversicherung mit OP

Pferdehaftpflicht Vergleich der Testsieger ab 35 €

Aber Sie können sich gegen Forderungen im Schadenfall mit einer Versicherung schützen: Ihre Pferdehaftpflicht prüft den Anspruch des Geschädigten, die Ihr Vierbeiner verursacht. dass allein die Haltung von Pferden bereits als Risiko für die Allgemeinheit bewertet wird. Die Deckungssumme sollte mindestens 5 Millionen Euro betragen