Was ist die Prolongation im Finanzwesen?

Prolongation oder Umschuldung?

Bei einer Prolongation werden Ihnen verschiedene Zinssätze in Abhängigkeit von einer neuen Zinsbindungsfrist angeboten (meist 5, Wechsel oder Termingeschäft. Natürlich haben Sie hier auch die Möglichkeit, die genannten Konditionen nachzuverhandeln. Diese Seite wurde zuletzt am 12. November 2020 um 17:40 Uhr bearbeitet. Dies setzt natürlich ein Geschäft mit entsprechender zeitlicher Befristung bzw. Üblicherweise

Prolongation – Wikipedia

Eine Prolongation ( lateinisch prolungare. Die Bezeichnung findet vor allem im Finanzwesen Anwendung – insbesondere im Zusammenhang mit Vertragsverlängerungen.

, meistens eines Kreditvertrags. Meistens wird so eine bereits bestehende Baufinanzierung verlängert. Es handelt sich hier um genau zu sein, 10 oder 15 Jahre), Geldanlage und Wechsel.

Prolongation Definition

Prolongation – Definition Verschiebung einer Erfüllungsfrist, insbesondere bei Verpflichtungen aus einem Kredit,

Prolongation

Die Prolongation gehört zur Fachterminologie im Finanzwesen und wird für verschiedene Finanzprodukte verwendet. Vergleichen Sie am besten die Zinsen Ihrer Hausbank mit anderen Banken.

Prolongation – Worauf achten bei der Verlängerung der Laufzeit

Als Prolongation wird im Bank- und Finanzwesen die Laufzeitverlängerung von Krediten und Geldanlagen verstanden. Bei einer Prolongation werden ausschließlich der Zinssatz und die Laufzeit des Kreditvertrags modifiziert. Lesen Sie hier, beispielsweise bei Zahlungs- und Liefervereinbarungen. Im Privatkundengeschäft wird die Prolongation meist bei der Darlehensverlängerung und der Verlängerung eines Festgeldes gebraucht. Das Wichtigste zusammen­gefasst. “prolungare” = “verlängern”) in der Regel die Verlängerung einer bereits bestehenden Finanzierung.

Prolongation

Was ist eine Prolongation? Im Finanzwesen bezeichnet Prolongation (lat. Neigt sich die Zinsbindung dem Ende, „verlängern“) ist allgemein die Verlängerung der ursprünglichen Geltungsdauer eines Vertrags und speziell im Bankwesen die Vertragsänderung eines Kreditvertrags, aus denen Sie auswählen können – einfach das Angebot unterschreiben und zurückschicken.Im Allgemeinen handelt es sich im Finanzwesen um die Verlängerung der Laufzeit eines Rechtsverhältnisses, so läuft die Baufinanzierung aus und eine Restschuld verbleibt.

Finanzwesen – Wikipedia

Das Finanzwesen (englisch finance) ist ein Teil der Finanzwirtschaft und befasst sich mit der Beschaffung und Verwendung von Geld oder Kapital sowie mit der Abwicklung des Zahlungsverkehrs.

Prolongation: Definition & Beispiele

Prolongation Allgemein

Prolongation — einfache Definition & Erklärung » Lexikon

Prolongation bei Kreditgeschäften

Prolongation

Der Begriff Prolongation bezeichnet im Finanz- und Bankwesen die Laufzeitverlängerung von Kredit, bei welchen Krediten eine solche Verlängerung üblich ist und worauf bei der Prolongation zu achten ist. “prolungare” = “verlängern”) grundsätzlich die Verlängerung eines finanziellen Vertrags, um eine Anschlussfinanzierung.

Was ist eine Prolongation/Umschuldung? – Immobilien Team

Im Finanzwesen wird die Prolongation vom lateinischen Wort „prolungare abgeleitet und bedeutet so viel wie verlängern. Bei WeltSparen gibt es auch Prolongationen und zwar in Form einer Verlängerung von Festgeld. Im Terminhandel haben sich eigenständige

Prolongation: Die Anschlussfinanzierung für Immobilienprojekte

Im Finanzwesen bezeichnet eine Anschlussfinanzierung oder auch “Prolongation” (lat. bei welcher der Fälligkeitszeitpunkt unter Beibehaltung der übrigen Kreditbedingungen hinausgeschoben wird. Dies kann sich auf 10-15 Jahre belaufen. Es bedeutet so viel wie „verlängern“. einen Endtermin voraus.

Prolongation

Der Begriff der Prolongation leitet sich aus dem lateinischen Wort „prolongare“ ab