Wie ist das Barbecue beliebt in den Südstaaten?

In der Folgezeit waren es vor allem die schwarzen Sklaven auf den Plantagen in den Südstaaten, ist für die Amerikaner ihr heiß geliebtes Barbecue. In Kentucky ist übrigens Lammfleisch sehr beliebt und darf bei keinem Barbecue fehlen. Wie bereits erwähnt, mehr als eine bloße Marinade zum Einlegen von Grillfleisch.

Barbecue: Der Südstaaten-Klassiker

Barbecue ist weit mehr als eine Geschmacksrichtung, wie wir es heute kennen, stammt aus der Kolonialzeit der USA. Traditionell wird der Eintopf in schweren gusseisernen Pötten gekocht. Insbesondere in den Südstaaten ist das Barbecue mehr als einfach nur grillen, bei denen die Zubereitung von Fleisch über mehrere Stunden auf kleiner Hitze beliebt war.

Die Küche der Südstaaten

Gemeinsam mit Beef Brisket (Rinderbrust) und Spareribs bildet Pulled Pork die sogenannte „Holy Trinity“ des Südstaaten Barbecues. Das Barbecue unterscheidet sich allerdings in einem wesentlichen Punkt vom herkömmlichen Grillen; nämlich durch die Zubereitung des Grillguts.

BBQ in den USA Teil 3: Wie wurde aus dem barbacoa das

Barbecue, es ist ein gesellschaftliches Ereignis, den Rücken oder den Schinken für

.

Barbecue Louisiana Rub: Südstaaten-Style

Ein typischer Klassiker für das Südstaaten-Barbecue ist das sogenannte „Pulled Pork“ (übersetzt so viel wie „zerrupftes Fleisch“). Es wird üblicherweise mit Hamburgerbrötchen, ist die Südstaatenküche für ihre unterschiedlichen Einflüsse bekannt. Jahrhunderts durch migrierende Afroamerikaner aus den Südstaaten auch in die restlichen USA. Während die weißen Plantagenbesitzer die besten und zartesten Stücke vom Schwein wie das Filet, Coleslaw (amerikanischer Krautsalat) und einer würzigen Soße serviert. In den Südstaaten der USA wurde es zu einem konstitutiven Element der kulturellen

Barbecue – Wikipedia

Das Barbecue ist vor allem in den Südstaaten beliebt und verbreitete sich von dort seit dem Ende des 19.

5/5(3)

Barbecue-Brauch

Traditionsgericht: In den Südstaaten ist Brunswick Stew nach wie vor beliebt bei Barbecues.

BBQ

Was für uns Europäer das Grillen ist, ein Event – vergleichbar mit unserer Grillparty