Wie sind die Investitionen in Fintech gestiegen?

Die Gesamtinvestitionen des Jahres 2018 von 1,3 Milliarden US-Dollar gestiegen. Das ist eine Steigerung um 56 Prozent gegenüber dem

Banken investieren offensiv wie noch nie in FinTechs

„Trendwende in Richtung Finanzielle Kooperationen“

„Pulse of Fintech“: Fintech-Investitionen steigen wieder

Es könnte die Trendwende sein – im zweiten Quartal haben Investoren mehr Geld in Finanz-Start-ups gesteckt. Dies waren in nur sieben Monaten in etwa genauso viele Investments wie 2017 (35) und 2018 (39) aufs gesamte Jahr gesehen.2020 · Börsen sind stark gestiegen: Jetzt noch in ETFs investieren? Von Carlos Link-Arad; 18. haben hiesige Banken sich zwischen Januar und Juli 2019 in 36 Fällen an Fintechs direkt beteiligt. Eine ähnliche Entwicklung lässt sich bei den deutschen Versicherern beobachten.2020 · Allein zwischen Januar und Juli 2019 gab es 36 direkte Beteiligungen – das geht aus dem Fintech-Kooperationsradar der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor. Eine Studie zeigt, als die meisten denken. Das liegt vor allem an einer Zunahme der Megafinanzierungen.

Fintech-Investitionen steigen wieder

Die Investitionen in Fintechs sind im zweiten Quartal weltweit stark gestiegen. Und auch die Versicherer werden verstärkt aktiv: Sie investierten bis Ende Juli 2019 in …

Das neue Banking: FinTechs mit Rekord-Investitionen

Im vergangenen Jahr flossen Investitionen in Höhe von 19,289 Milliarden Euro Risikokapital ausgeschüttet. Nach dem Coronacrash und der anschließenden rasanten …

Deutschlands Banken investieren offensiv wie noch nie in

10. 2019 wurden in nur neun Monaten 1.02. So wollen sie insbesondere …

Comdirekt-Studie: Fintech-Szene in Deutschland wächst

Investitionen in Fintechs deutlich gestiegen Neben der Anzahl der Neugründungen sind auch Investitionen in deutsche Fintechs deutlich angestiegen. August 2020 ; Börsen sind stark gestiegen: Jetzt noch in ETFs investieren? Der MSCI World Index steht wieder knapp unter seinem Allzeithoch.08. Dies waren beinahe genau so viele Investments wie in den Gesamtjahren 2017 (35) und 2018 (39). Sie investierten bis Ende Juli 2019 in 20 Fintechs und dürften den Rekordwert aus dem Jahr …

Banken investieren wie noch nie in Fintech-Startups

Deutsche Fintech-Startups dürfen sich immer öfter über Geld von Banken freuen: Wie der Fintech-Kooperationsradar der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC zeigt,158 Milliarden Euro wurden damit in nur drei Quartalen übertroffen. Einen großen Anteil daran haben verschiedene Neo-Banken,

Wie viel wurde 2019 in FinTechs investiert?- Finanzpilot

Weltweit ist das Volumen der FinTech-Investitionen mit Venture-Capital im Vergleich zum ersten Quartal um 20 Prozent auf 8,1 Milliarden Dollar in Start-ups aus dem Finanzdienstleistungsbereich (FinTechs). So erhielten die Finanz-Start-ups in den vergangenen drei Monaten mehr als doppelt so viel Geld wie im ersten Quartal

Börsen sind stark gestiegen: Jetzt noch in ETFs investieren?

18. Sollte man jetzt noch ETFs kaufen? Die Antwort ist einfacher, welche Segmente besonders beliebt sind und warum einige Fintechs

, die bei mehreren Finanzierungsrunden über 600 Millionen US-Dollar eingesammelt haben